Über Uns

Anfang 2003 zog Noisette " von den Bourbonischen Lilien " bei uns ein und seitdem sind wir hin und weg von dieser Rasse. Wir haben uns schon für den richtigen Hund entschieden und so nahm dann alles seinen Lauf.

Im Jahre 2004 haben wir dann unseren Zwinger " TILLY VON LOHN " genehmigt bekommen. Es wurde von unserer Zuchtwartin genau geprüft ob man hier Welpen aufziehen kann. Doch das große Haus mit sehr schönem Garten gefiel ihr sehr, so bekamen wir dann unseren Zwinger genehmigt.


Im Jahre 2006 zog Sonette " von den Bourbonischen Lilien " bei uns ein.

 

2009 zog dann noch Jella " vom Isern Hinnerk " und Daylight " vom Hause Bresicke " bei uns ein!!!


Unsere Hunde leben mit uns im Haus. Sie gehören zu unserer Familie und teilen sich mit uns das Sofa und auch das Bett, "gelegentlich". Wenn es dann mal soweit ist werden unsere Welpen im Haus und Garten aufgezogen. Jegliche Form der Zwingerhaltung lehnen wir für unsere Rasse entschieden ab. Wir werden innerhalb des IKFB, der dem VDH angeschlossen ist zu züchten. Unser Ziel ist es gesunde, wesensfeste, dem FCI-Standard entsprechende Französische Bulldoggen zu züchten. Die ihren neuen Besitzern ebenso viel Freude bringen wie uns. Die Welpen wagsen in der Familie auf, werden liebevoll aufgezogen. Sie kennen von Anfang an den Umgang mit Kindern und anderen Tieren, werden bestens geprägt und sozialisiert. Für uns ist es sehr wichtig, die zukünftigen Besitzer unserer Bullybabys schon vorher kennenzulernen. Ab einem Alter von 3 Wochen sind Besucher herzlich willkommen. Die kleinen können ab der 9. / 10. Woche in ihr neues Zuhause umziehen. Selbstverständlich sind sie geimpft, entwurmt und geschippt und bekommen Papiere vom IKFB. Auch nach der Abgabe des Welpen stehen wir, jederzeit mit Rat und Tat gerne zur Seite.

Ein Hund kommt wenn man ihn ruft. Eine Bulldogge nimmt das Angebot zur Kenntnis, denkt darüber nach und kommt bei Gelegenheit darauf zurück !!!

 Und das sind wir : Doris und Helmut, wohnten lange Jahre mit unseren Kindern und Hunde in Stadtlohn (Nordrhein Westfalen) in einem Einfamilienhaus mit Garten. Nun da uns die Kinder verlassen haben und das Haus für uns zu groß wurde, sind wir Anfang 2013 mit unseren Hunden nach Gescher (Nordrhein Westfalen) umgezogen in einem Wohnmobilpark und diese neue Zuchtstätte wurde ordnungsgemäße von unsere Zuchtwartin abgenommen und genehmigt :-))

Das sind unsere Kinder: Stefanie, Monika und Luca und unsere Enkeltochter Angelina. 


Steffi & Bernd mit Eddy und Paula ( Old English Bulldog )

Moni & Angelina

Luca

FWT Homepage Translator

Aktualisiert 15.08.2018

 

“ News “

 Wir sind Mitglied im IKFB/VDH

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2008 Erstellt von Doris Dücker-Höing